Hotline: +43-1-9971005
Email: office [ at ] infostars.at

Unser elektronisches Finanzamt-taugliches Fahrtenbuch unterstützt Sie beim korrekten Führen eines Fahrtenbuchs. Die Art von Fahrzeugen, für welche Fahrtenbücher verlangt werden, und die Kontrollintensität bei Prüfungen sind in den letzten Jahren von Prüfern immer weiter erhöht worden.


Finanzamt-Fahrtenbuch richtig führen – was ist zu beachten?
Die nachfolgenden Punkte müssen beim Führen eines Fahrtenbuchs eingehalten werden:

  • Radierverbot
  • Geschlossene Form
  • Zeitnahes Erfassen der Daten
  • Bestimmte Daten muss ein Fahrtenbuch beinhalten
  • Die erfassten Daten müssen plausibel sein und mit anderen Belegen zusammenpassen

Aus den ersten beiden Punkten ergibt sich, dass in der Regel Excel geführte Fahrtenbücher nicht anerkannt werden.

Das Formgebot des zeitnahen Erfassens ist für einen Prüfer bei einem Handgeschriebenen Fahrtenbuch nicht sehr einfach zu verifizieren. Bei elektronischen Büchern geht dies jedoch relativ einfach. Daher ist bei softwareunterstützen Fahrtenbüchern auf die Dokumentation der zeitnahen Erfassung zu achten.

 

Das Finanzamt-Fahrtenbuch ← → Fahrer-Fahrtenbuch

GPS-FAQ: Recht und Zustimmungspflicht←


Sie haben noch Fragen oder benötigen ein maßgeschneidertes Angebot ?
Wir stehen Ihnen jederzeit für Ihr Anliegen zur Verfügung: → Beratung & Verkauf

Unsere Produkte & Services, individuell auf Ihren Fuhrpark zugeschnitten: → Unsere Branchenlösungen