Assets - für alle beweglichen, wertvollen Sachen

GPS für Assets

baumaschine gps

Wir haben für Sie die Lösung, egal welches Asset Sie haben.

Ohne Stromversorgung bis zu 10 Jahre

Bei Infostars finden Sie die verschiedensten GPS-Geräte für Assets Tracking. Die GPS-Geräte können für den fixen Einbau oder nur zum Anstecken sowie mobil und autark mit einer eigenen internen Batterie sein.

Mobile GPS-Geräte kommen immer dann zum Einsatz, wenn das Asset keine eigene Batterie hat. Diese mobilen GPS-Geräte haben alle eine interne Batterie oder Akku. Diese versorgen das Gerät je nach Einstellung und Anwendungsbereich bis zu 10 Jahre mit Strom.

Fixer Einbau vs. mobile Einsatz

Wenn ein GPS-Gerät zum fixen Einbau verwendet wird, dann hat dies den Vorteil, dass das Gerät wartungsfrei über die Jahre sendet. Es bezieht seinen Strom über die Batterie des Assets (Maschine, Fahrzeug, usw.). Diese Geräte senden normalerweise sehr häufig, nämlich mehrmals pro Minute, wenn das Asset sich bewegt oder in Betrieb ist.

Bei einem mobilen Einsatz, also wenn am Asset keine Batterie zur Verfügung steht oder diese nicht benutzt werden soll, dann muss dieses Gerät genug Strom mit sich haben, um die Ortungsdaten senden zu können. Hier gilt, um so größer das GPS-Gerät ist, desdo größer ist der Akku oder Batterie und desdo länger hält es durch.

BLE Beacon oder GPS-Gerät

BLE Beacons sind Geräte, welche über Bluetooth senden. Diese Technologie erlaubt es diese Beacons im Nahbereich zu orten und über eine App zum Beacon geführt zu werden.

Der große Vorteil beim BLE Beacon ist, dass er ohne SIM-Karte auskommt und auch in der Anschaffung sehr preiswert ist. Der Nachteil ergibt sich aus dem Vorteil. Der Beacon kann nur mit Geräten im Nahbereich kommunizieren. Ist keines in der Nähe, wissen Sie nicht, wo es ist.

Der Vorteil beim GPS-Gerät ist, dass diese nahezu weltweit, sobald ein GSM-Netz verfügbar ist, ihre Positionen eigenständig senden können. Sie sehen auf Meter genau, wo sich das Gerät befindet. Die GPS-Technologie funktioniert jedoch nicht im Gebäude. Für diesen Fall senden unsere GPS-Geräte immer eine GSM-Zell Position, wodurch diese auch ohne GPS-Position geortet werden können. Wenn Sie nun einen Beacon zusätzlich einsetzen, können sie dann im Nahbereich das Asset über den Beacon finden.

Größe vs. Sendehäufigkeit

Es gibt mehrere Einflußfaktoren für den Stromverbrauch eines GPS-Gerätes. Diese sind wie effizient es arbeitet bzw. wie hoch die Stromaufnahme in einem Deep Sleep Modus ist oder auch die Umgebungstemperatur.

Wenn das Gerät sehr effizient ist, dann hängt es vor allem von der Sendehäufigkeit ab. Wenn ich ein Gerät ein Mal am Tag senden lasse und eine anderes jede Stunde, dann hat das 2te eine 24 fach höhere Stromaufnahme. Wenn das Gerät bei einmal am Tag senden ca. 5 Jahre durchhalten würde, dann hält es beim stündlichen Senden jedoch nur mehr ca. 2,5 Monate durch.

Von diesem Beispiel kann man sher gut erkennen, dass es bei mobilen Geräten sehr auf die Frage „wie oft oder wann soll das Gerät senden“ ankommt.

Aktiv vs. passiv

Es gibt Geräte welche passiv sind und andere welche aktiv sind. Ein passives GPS-Gerät bleibt im Netz registriert und kann jeder Zeit erreicht werden, um eine Positionsabfrage zu machen.

Bei passiven Geräten gibt es 2 Themenbereiche, die zu beachten sind:

  1. Wenn das Gerät aktiv keine Positionsfdaten schickt, müsste von Zeit zu Zeit eine Positionsabfrage gemacht werden. Weil, wenn das Gerät nicht anwortet, habe Sie keine Information, wo es sich zuletzt befunden hat.
  2. Das 2te Thema ist ein besonders heikles. Damit Sie ein passives Gerät jeder Zeit erreichen können, muss es im Netz eingewählt sein. Dies hat den Effekt, dass je schlechter das Netz ist, je größer ist der Stromverbrauch. Das Gerät muss nämlich bei einem schlechten Netz extrem stark seine Sendeleistung aufdrehen und dies kostet viel Strom.

Im Gegensatz dazu hat ein aktives Gerät den Vorteil, dass dies aktiv in regelmäßigen Abständen Ortungsdaten schickt. In der Software wird immer automatisch die letzte Position angezeigt. Ein schlechtes Netz hat einen viel geringen Einfluß auf den Stromverbrauch.

Was ist nun besser?

Die Antwort hängt immer vom Anwendungsfall ab. Hierzu berät sie gerne unser Team.

Je nach dem Wert des Assets und der Zielrichtung empfehlen wir teilweise eine Kombination. Sie können ein fixes GPS-Gerät mit einem mobilen GPS-Gerät ergänzen und zusätzlich einen BLE Beacon einsetzen.

Wenn Ihre Baumaschine einen Wert von 500.000€ hat, dann können Sie das fixe Gerät zum normalen Monitoren der Maschienstunden und Einsatzgebiete verwenden. Falls im Falle eines Diebstahls das fixe GPS-Gerät von einem Dieb erkannt wird und aus dem Fahrzeug entfernt wird, dann haben Sie noch immer das mobile Gerät. Und falls die Baumaschine in einem Gebiet ohne GPS-Empfang versteckt wird, können sie den BLE-Beacon orten und diese wieder finden.

Fragen Sie uns, welche Lösung wir empfehlen.

Anwendungsfälle

Die GPS-Geräte können Sie für die verschiedensten Anwendungsfälle einsetzen. Diese umfassen beispielsweise die folgend

Disposition

Lagermanagement

Diebstahlschutz

Temperatur- & Feuchtigkeitsüberwachung

Maschinenstunden-Monitoring mit Alarmen

GPS Diebstahlschutz kleine Maschine

werkzeug gps tracking

Bei kleinen Baumaschinen oder Werkzeugen ist immer die Größe des GPS-Gerätes entscheidend, weil diese sehr kompakt gebaut werden. Passt das GPS-Gerät in die Maschine?

Teilweise funktioniert dies nicht, weil GPS-Geräte nicht so klein sind oder die Batterie des GPS-Gerätes wäre zu klein und würde dadurch nicht lange genug halten. Aus diesem Grund hat Infostars BLE Beacons. Diese können zum Orten von kleinen Maschinen verwendet werden, da diese viel kleiner als GPS-Geräte sind.

Sie haben Fragen?

Unsere Berater stehen Ihnen jederzeit zur Seite! Kontaktieren Sie uns:

Telefon-Hotline +43/(0)1/9971005 (Mo-Fr 9.00 -17.00h)

E-Mail an office@infostars.at oder nutzen Sie unser → Kontaktformular

Unser Produkt

GPS Tracking Basispaket
Die günstige GPS Lösung für Einsteiger

GPS Basispaket

Das Einsteigerpaket zum besonders günstigem Preis, jederzeit optional erweiterbar und auf ihre individuellen Anforderungen konfigurierbar.

→ Live-Ortung

→ Adresse mit Hausnummer

→ Position auf Landkarte

→ Zellortung