I nostri prodotti e servizi

Domande frequenti (FAQ)

gps tracking lkw teaser 2

Qui troverai le domande e le risposte più importanti riguardo i nostri servizi e prodotti. Se non trova le risposte che sta cercando, la preghiamo di contattaci in modo che possiamo aiutarla a riguardo
→ Per il contatto

GPS-FAQ – In generale

Di cosa si tratta: Dispositivo GPS.
GPS é un abbreviazione di Global Positioning System (sistema di posizionamento globale). Le informazioni richieste vengono inviate a terra attraverso un sistema satellitare. Basandosi su queste informazioni, i dispositivi con un ricevitore GPS possono determinare la posizione richiesta. Questa localizzazione è accurata fino a un massimo di pochi metri. Tutti i nostri dispositivi di localizzazione hanno un ricevitore GPS integrato. Anche i navigatori GPS disponibili commercialmente hanno un ricevitore GPS integrato ma vengono erroneamente chiamati soltanto „GPS“.

Quanto è precisa la posizione localizzata con un dispositivo GPS?
Tutti i nostri dispositivi di localizzazione GPS sono dotati di ricevitori GPS di ultima generazione che generalmente localizzano la posizione con una variazione di pochi metri.

I dispositivi GPS trasmettono anche all’estero?
In linea di principio, sì. Tuttavia, il roaming può essere bloccato a richiesta dal cliente, nel qual caso i dispositivi non saranno in grado di trasmettere.

FAFB!!!GPS-FAQ – Datenschutz!!!FAFB

Die Antworten zu Datenschutz und Recht beziehen sich auf die österreichsiche Rechtslage. Prinzipiell gibt es noch zu wenige gerichtliche Entscheidungen. Vor allem die letztinstanzlichen Entscheidungen zu dieser Thematik fehlen. Die nachfolgenden Antworten sind daher als eine Meinung zu verstehen. Für die rechtliche Richtigkeit wird keine Haftung übernommen. → Kontaktieren Sie unsere Berater, um sich von ihnen Unterstützung zu holen, wie am besten ein GPS-Ortungssystem eingeführt werden kann, damit es auch erfolgreich eingesetzt und gleichzeitig der Datenschutz gewahrt wird. 

Sind die Daten der Privatfahrten geschützt?
Bei unserer Option 100% Privatschutz werden die Daten der Privatfahrten geschützt und korrekt angezeigt. Das Unternehmen sieht nur die in Summe privat gefahrenen Kilometer.

Was passiert, wenn ein Fahrer eine Dienstfahrt falsch als Privat gekennzeichnet hat?
Bei der Option 100% Privatschutz kann der Fahrer einer Fahrt diese nächträglich als dienstlich deklarieren. Dabei bleibt der Privatschutz zu 100% gewahrt, da dies nur der Fahrer selbst kann.

Kann ein Fahrzeug im Notfall geortet werden, auch wenn eine Privatfahrt eingestellt ist?
Bei der Option 100% Privatschutz kann das Fahrzeug von unserer datenschutzkommissionsgenehmigten Alarmzentrale geortet werden. Diese hat von der Datenschutzkommission eine Genehmigung erhalten, Ortungen durchführen zu dürfen. Dadurch kann ihr Fahrzeug in Gefahrensituationen geortet werden und die Privatfahrten bleiben geschützt.

FAFB!!!GPS-FAQ – Recht und Zustimmungspflicht!!!FAFB

Darf ein GPS-Ortungsgerät verwendet werden?
Fest steht, wenn Sie sich als Besitzer des Fahrzeugs ein GPS-Gerät einbauen und immer selber mit dem Fahrzeug fahren, ist dies uneingeschränkt erlaubt.

Dürfen Firmen und Unternehmen ein GPS-Gerät verwenden?
Ja, normalerweise schon. Jedoch nicht, wenn dadurch die Menschenwürde eines Mitarbeiters verletzt wird. Wenn der 100% Privatschutz von Infostars gewählt wird, dann verletzt die Verwendnung in der Regel nicht die Menschenwürde und darf verwendet werden.

Darf ein Unternehmen GPS-Ortungsgeräte ohne Zustimmung verwenden?
Wenn die Menschenwürde der Mitarbeiter durch den Einsatz nicht einmal berührt wird, dann darf ein GPS-Ortungsgerät ohne Zustimmung verwendet werden. Der Begriff „Menschenwürde berühren“ wird von den Gerichten ausgelegt. Die Auslegung ist über die Zeit im Wandel. Beispielsweise wird mittlerweile bei einer Stechuhr die Auffassung vertreten, dass diese in der Regel die Menschenwürde nicht tangiert.

Infostars hat ein spezielles System entwickelt, bei dem die Menschwürde des Mitarbeiters trotz Nutzung eines GPS-Ortungsgerätes wie beispielsweise bei der Stechuhr nicht berührt wird. Somit ist der Einsatz ohne Zustimmung eines Mitarbeiters oder Betriebsrates grundsätzlich zulässig. Diese Aussage bezieht sich nur auf ein bestimmtes Produkt – dem Finanzamt Fahrtenbuch mit 100% Privatschutz ohne Zusatzfunktionen. Für alle anderen Produkte wird in der Regel die Zustimmung erforderlich sein.

 

Ha domande?

I nostri consulenti sono sempre a sua disposizione! la preghiamo di contattarci al numero seguente: Hotline telefonica +43/(0)1/9971005 (Mo-Fr 9.00 -17.00h)

E-Mail a office@infostars.at oppure usa il nostro  → Modulo di contratto